Gemeindehaus "Ringhof"

Das Gemeindehaus der Stadtkirchengemeinde ist der "Ringhof", ein Gebäude aus dem Anfang der 30er Jahre.

Für die Gemeindearbeit stehen 4 Gemeinderäume zur Verfügung mit Kapazitäten von 12 - ca. 250 Sitzplätzen. Von Mitarbeiterbesprechungen über Konfirmandenunterricht und Frauen- oder Männerkreisen bis hin zu Chorproben und Seniorennachmittagen bietet der Ringhof vielfältige Möglichkeiten der Gemeindearbeit.

Neben den Gemeinderäumen befinden sich im rechten Teil (nicht auf dem Foto) noch einige Wohnungen, im linken Flügel hat die Diakoniestation Freudenstadt ihre Räumlichkeiten. Früher war hier auch noch eine Pfarrwohnung untergebracht.

Auch viele Veranstaltungen des Kirchenbezirks Freudenstadt finden in den Räumlichkeiten des Ringhof statt, wie z.B. die Bezirkssynoden oder der monatliche Kirchenbezirks-Ausschuss.

Gelegentlich wird der Ringhof auch extern vermietet, so vor allem seit Jahren an den "Ärztekongress", der zweimal im Jahr hier zu Gast ist.