KINDERKANTOREI

Kinderkantorei

Die Kinderkantorei besteht seit September 2004. Hier lernen die Kinder Lieder, Singsprüche, Tanzlieder und Singspiele, außerdem auch Übungen, die helfen, in gesunder Weise mit der Stimme umzugehen. Sie singen zwei- bis dreimal jährlich in Gottesdiensten und wirken hin und wieder auch schon bei Konzerten mit. Immer wieder steht auch ein Kinder-Musical auf dem Programm.

Alle Kinder, die gerne singen, sind herzlich zu den Proben eingeladen. Die Kinderkantorei probt dienstags von 16:30 bis 17:15 Uhr im Ringhof.

Für Kinder, die ihre Stimme pflegen und ausbilden lassen wollen, besteht die Möglichkeit, an der Stimmbildung in Kleingruppen (2-3 Kinder) teilzunehmen. Den Unterricht, der von „MUSICA SACRA“ gefördert wird, erteilt die Sängerin und Gesangspädagogin Petra Dieterle. Anmeldung über Jörg M. Sander.

Aktuelles

Endlich dürfen wir wieder miteinander singen. Nach längerer Corona-Pause geht's am Dienstag, 22.März 2022, 16:30 Uhr, wieder los. Wir treffen uns im Jugendhaus hinter dem Ringhof. Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln (wie in der Schule). Kinder, die in der Kinderkantorei mitsingen wollen, können sich mit dem Anmeldeformular bei KMD Jörg M. Sander anmelden.

Termine

Hier finden Sie den aktuellen Terminkalender der Kinderkantorei.

Konzerte

Hier finden Sie die aktuellen Konzerttermine der Musik an der Stadtkirche

Stimmbildung, Gesangsunterricht

Unsere Stimmbildnerin, die Sopranistin Petra Dieterle aus Alpirsbach, erfuhr ihre musikalische Ausbildung in einem klassischen Gesangsstudium in Karlsruhe bei Prof. Maria Venuti. Sie erweiterte diese in Meisterkursen unter anderem bei Elisabeth Schwarzkopf.
Als festes Mitglied des Ensembles "Studio Vocale" aus Karlsruhe, das sich
überwiegend der "vergessenen alten Musik" und "modernen Musik des 20.
Jahrhunderts" widmet, konzertierte sie in vielen europäischen Ländern.
Der Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit liegt im kirchenmusikalischen
Bereich und dem klassischen Lied, wo sie heute eine gefragte Konzertsängerin
ist. Bereits mehrfach war sie auch in den Freudenstädter Kirchen zu hören.
Sie hat an der Jugendmusikschule Herrenberg unterrichtet und erteilt an der Karg-Elert-Musikschule in Oberndorf Gesangsunterricht. Seit 2005 ist sie als Stimmbildnerin in der Kinder- und Jugendkantorei Freudenstadt tätig. Ihr Gesangsunterricht wird von MUSICA SACRA gefördert. Und hier geht's zu ihrer Homepage.