Telefongottesdienste

Der Gottesdienst auf dem Kniebis wird auch per Telefon übertragen!

Wenn Sie sonntags nicht persönlich kommen können, können Sie das Geschehen auch bequem von  zu Hause aus am Telefon verfolgen. Wählen Sie sich ein mit der Nummer 06151 275224672.

Sie müssen dann eine PIN eingeben, die Sie bei Pfarrer Itzek, Tel. 07442 2997 oder im Büro der Stadtkirche erhalten können. Nach der PIN werden Sie gebeten Ihren Namen zu nennen und anschließend die Raute (#) zu drücken. Danach sind Sie im telefonischen Andachtsraum. Bitte stellen Sie ihren Hörer ab Beginn des Gottesdinstes auf stumm, dann können Sie mitsingen und ungestört mitfeiern.

Alle - nicht nur Kniebiser Gemeindeglieder – sind herzlich willkommen.

Video-Gottesdienste

Hier finden Sie die bisherigen Video-Gottesdienste von Pfr. Stefan Itzek auf dem Kniebis https://vimeo.com/stefanitzek


Corona-Pandemie und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Kindertagesstätten

Wie wirkt sich die aktuelle Covid-19-Pandemie auf unsere Kindertagesstätten aus? Siehe dazu die offizielle Verlautbarung der Kirchlichen Verwaltung auf den Seiten der Kindergärten.


Gottesdienste als Livestream

Angesichts des Versammlungsverbots sind Gottesdienste und andere Veranstaltungen in der Zeit der Corona-Krise nicht in gewohnter Weise möglich. Wir haben uns deshalb entschlossen, einen Gottesdienst für die Gesamtkirchengemeinde ohne Gemeindeglieder zu feiern. Sie können dann von zuhause aus diesen Gottesdienst an ihren Bildschirmen mitfeiern und so - wenn auch nicht am gleichen Ort - dennoch Gemeinschaft erleben. Sie finden den Livestream sonntags ab 10:00 Uhr auf der Startseite dieser Homepage und nach Ende des Gottesdienstes dort auch als Download.


Aktuelle Infos auch im Gemeindebrief

In unserem Gemeindebrief, der alle 2 Monate neu erscheint, informieren wir Sie über die aktuellen Termine, berichten über vergangene Events und laden ein zu unseren vielfältigen Veranstaltungen für Jung und Alt.

Wenn Sie den aktuellen Gemeindebrief gerade nicht vor sich liegen haben können Sie ihn auch auf unserer Gemeindebriefseite herunterladen. Auf ältere Ausgaben können Sie in unserem Archiv zugreifen.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu können.