Gesamtkirchengemeinde Freudenstadt

Die Kirchengemeinden der Stadtkirche und der Martinskirche in Freudenstadt sowie die Kirchengemeinde auf dem Kniebis bilden zusammen eine Gesamtkirchengemeinde.
Das bedeutet, dass bestimmte Aufgaben von allen drei Kirchengemeinden gemeinsam verantwortet werden, während in anderen Bereichen die einzelnen Kirchengemeinden selbständig arbeiten und entscheiden.
Die einzelnen Kirchengemeinden werden jeweils gemeinsam vom zuständigen Gemeindepfarrer und einem Kirchengemeinderat geleitet, für Anliegen der Gesamtkirchengemeinde bilden die drei beteiligten Kirchengemeinderäte den Gesamtkirchengemeinderat.
Aufgaben der Gesamtkirchengemeinde sind z.B. Personal- und Finanzangelegenheiten und übergreifende Angebote.
Jede Kirchengemeinde entscheidet für sich über die Gestaltung ihrer Gottesdienste, Schwerpunkte ihrer Arbeit, die Arbeit der Kindergärten in ihrem Bereich und vieles andere.
Wenn Sie genauer über die Aufgabenverteilung in der Gesamtkirchengemeinde Bescheid wissen wollen, können Sie hier die Ortssatzung herunterladen.

Die Pfarrer in Freudenstadt sind in erster Linie für die Kirchengemeinde zuständig, in der sie ihren Dienstauftrag haben. In diesem Bereich sind sie Ansprechpartner in allen Angelegenheiten, die Sie mit einem Pfarrer besprechen wollen. Dazu gehören auch die sogenannten Kasualien, also Taufen, Trauungen und Trauerfälle. Bei Abwesenheit vertreten sich die Pfarrer in der Regel gegenseitig.
Auf den folgenden Seiten der Rubrik „Gesamtkirchengemeinde“ erhalten Sie einen Überblick über die gemeinsamen Angebote aller Freudenstädter Kirchengemeinden, außerdem haben wir hier alle Informationen zusammengefasst, die keiner Kirchengemeinde speziell zugeordnet werden können oder die generell gelten, ganz gleich, wo Sie wohnen.

Zu welcher Gemeinde gehöre ich?

Wenn Sie nicht sicher sind, zu welcher Kirchengemeinde innerhalb Freudenstadts sie gehören, können Sie sich anhand unserer Straßenliste orientieren – oder Sie rufen einfach im nächsten Pfarramt an, dort hilft man Ihnen gerne weiter.

Stadtteile

Die Kirchengemeinde im Stadtteil Kniebis gehört zur Gesamtkirchengemeinde Freudenstadt. Der Stadtteil Zwieselberg gehört zur Kirchengemeinde der Stadtkirche, Pfarrbezirk West.

In den übrigen Freudenstädter Stadtteilen gibt es jeweils eigene Kirchengemeinden, die nicht der Gesamtkirchengemeinde Freudenstadt angehören:

Kinder- und Jugendarbeit

Der CVJM Freudenstadt e.V. wurde von der Gesamtkirchengemeinde mit der Kinder- und Jugendarbeit beauftragt. Informationen zu den Gruppen und Veranstaltungen finden Sie:

CVJM Büro 

Jugendreferentin Esther Pröger

Ringstr. 47

72250 Freudenstadt

Tel.: 07441-951188

Fax.: 07441-8638747

Esther.Proeger@cvjm-fds.de

www.cvjm-fds.de